Wunde

Mit nur zwei Präparaten zur Wundheilung?

Unser einzigartiges HydroTherapy Konzept ist das Beispiel für unsere ganzheitliche Innovationsstrategie.

Bleiben Sie auf dem Laufenden:
Die neuesten Innovationen und Entwicklungen im Bereich Wundbehandlung.

 


Wunde
Bei HARTMANN fühlen wir uns verpflichtet, das Wissen, das wir in den vergangenen 100 Jahren erworben haben, für Innovationen und bessere Ergebnisse in den Bereichen Wundmanagement, Wundheilung und Kompressionstherapie einzusetzen – für Beschäftigte im Gesundheitswesen, Gesundheitsökonomen und Patienten. In den vergangenen zehn Jahren haben wir aus lediglich „abdeckenden und aufsaugenden“ Wundauflagen wirksame Präparate entwickelt, die aktiv die Wundheilung fördern.

Unser Antrieb: die Entwicklung von Präparaten, die eine wirksame und einfache Wundheilung ermöglichen.

Hydro Therapy System

Mehrfacher Verbandwechsel kann für Beschäftigte im Gesundheitswesen praktische und finanzielle Fragen aufwerfen, aber auch mehr Schmerzen und ein höheres Risiko für Komplikationen verursachen. HARTMANNs einzigartiges HydroTherapy Konzept besteht aus nur zwei Präparaten, HydroClean® und HydroTac®, die nacheinander zum Einsatz kommen, um den Wundheilungsprozess von der Wundreinigung bis zur Wundheilung zu fördern.

Von klassischen Wundauflagen bis zur Unterdruck-Wundtherapie.

Hartmann surgical products

HARTMANN bietet eine umfangreiche Palette von Produkten und Präparaten für die Wundbehandlung: 

hydroaktive Wundauflagen
(Polyacrylat, Schaumstoff, Alginate, Hydrokolloide, Hydrogele),

imprägnierte Wundkontaktschichten

Saugkompressen
(extrahohe und hohe Absorption), 

Post-OP-Verbände
(wasserdicht/transparent, saugfähig und hochsaugfähig),

klebende Fixierung
(wasserdicht/transparent, starke Haftkraft, Spulenpflaster, Sporttape), 

nichtklebende Fixierung
(nichtkohäsiv, Netz- und Schlauchverbände, Wundentlastungsverbände)

und Mull
(Vlies, Spezialformen, Kanülen-, Tubenpflege).

HARTMANNs Kompressions- und Stützprodukte sind 
Kompressionsbinden (Stretch < 100 %) und Polsterbinden.