Wundbehandlung

Ein starkes Duo:
Atrauman Silicone & Zetuvit Plus

Das Produktduo Atrauman Silicone und Zetuvit Plus ist die Ergänzungslösung zur HydroTherapy beim Wundmanagement stark exsudierender Wunden.

von  der HARTMANN Online-Redaktion
Atrauman Silicone und Zetuvit Plus

Atrauman Silicone mit beidseitiger Silikonbeschichtung

Atrauman Silicone

Atrauman Silicone ist eine Wundkontaktschicht, bestehend aus einem Polyethylenterephthalat (PET)-Netz als Trägermaterial, das mit Silikongel beidseitig beschichtet ist. Diese Wundkontaktschicht dient der atraumatischen Wundbehandlung und wirkt einem Verkleben mit der Wunde entgegen. Sie ist dünn, weich, zuschneidbar und drapierfähig und durch die offene Netzstruktur durchlässig für Exsudat.

  • Kein Verkleben mit der Wunde.
  • Leitet Exsudat optimal in den Sekundärverband ab.
  • Weich und individuell zuschneidbar.
  • Kein Verrutschen des Sekundärverbandes.
  • Kann bis zu 7 Tage auf der Wunde belassen werden.

Zetuvit Plus mit extra saugstarkem Kern

Zetuvit Plus nimmt Exsudat schnell auf und bindet es sicher im saugstarken Kern. Damit ist Zetuvit Plus der ideale Sekundärverband über Atrauman Silicone.

  • Nimmt höchste Mengen an Exsudat auf.
  • Sichere Bindung von ­Exsudat unter Druck.
  • Angenehmer Polstereffekt.
  • Sicher anzulegen durch Kennzeichnung auf wundabgewandter Seite.
  • Schnelles und einfaches Anlegen.
  • Weniger Verbandwechsel spart Zeit und Geld.