PH-DE-header_seminare
Ein Service der PAUL HARTMANN AG

Fachkraft Kontinenzförderung: Grundlagenwissen

Termine und Veranstaltungsorte

Datum  Ort  Dauer  Preis 
13. - 17. März 2017 Heidelberg
AGAPLESION AKADEMIE HEIDELBERG
Rohrbacher Straße 149
 5 Tage  590 €*
 23. - 27. Oktober 2017 Heidelberg
AGAPLESION AKADEMIE HEIDELBERG
Rohrbacher Straße 149
 5 Tage  590 €*
 *zzgl. Ges. Mwst.                                                                                                                                                        
inkl. Arbeitsunterlagen und Verpflegung                                                                                                                                                 

Zielsetzung

Das Thema Inkontinenz als medizinisches, pflegerisches und vor allem auch wirtschaftliches Problem nimmt eine immer größere Rolle in Einrichtungen der stationären und ambulanten Pflege ein, nicht zuletzt auch durch die steigende Zahl älterer, inkontinenter Menschen. Für einen professionellen Umgang mit dieser Problematik sind Spezialisten gefragt. Fachkräfte für Kontinenzförderung sind jedoch rar, obwohl diese Kontinenzexperten eine wichtige Funktion in der Pflege wahrnehmen. Ihre Bedeutung hat mit der Veröffentlichung des Nationalen Expertenstandards zum Thema Harninkontinenz weiter zugenommen. Diese Experten setzen Qualitätsmaßstäbe und tragen durch adäquate Schulung und Anleitung der Mitarbeiter zur Umsetzung des Standards bei.

Die Zielsetzung dieses Seminars besteht in der Vermittlung theoretischer Grundlagen zum Themenbereich Inkontinenz, der Einschätzung von Kontinenzproblemen, der therapeutischen Maßnahmen und deren Umsetzung in der Praxis. Ein Schwerpunkt ist dabei die Situation älterer Menschen.

Wir freuen uns auf Sie!


Seminarinhalte
  • Anatomische und physiologische Grundlagen der Miktion und Defäkation
  • Kontinenz als Entwicklungsprozess
  • Bedeutung der Kontinenz/ Inkontinenz für den Menschen
  • Inkontinenzanamnese und pflegerische Diagnostik
  • Risikofaktoren für Harninkontinenz, kontinenzfördernde Umgebung
  • Formen der Harninkontinenz
  • Stuhlinkontinenz
  • Therapeutische Hilfe
  • Hilfsmittel
  • Wirtschaftliche Inkontinenzversorgung
  • Rechtliche Grundlagen zur Verordnung von Hilfsmitteln
  • Hospitation einer Kontinenzvisite
  • Informationen zum Nationalen Expertenstandard
  • Erstellung einer (In)Kontinenzanamnese

Seminarfakten
Zielgruppe
Examinierte Kranken- & Altenpflegekräfte (3-jährige Ausbildung) mit Berufserfahrung

Referenten
 Referenten der AGAPLESION AKADEMIE HEIDELBERG
Teilnahmebescheinigung
Für die Teilnahme erhalten Sie 16 Fortbildungspunkte der RbP
Dauer
5 Tage

Kosten

590€ Seminargebühr inkl. Arbeitsunterlagen und Verpflegung

Teilnehmerzahl
17 Personen


Bitte beachten Sie:

Gemäß Kodex Medizinprodukte ist die schriftliche Genehmigung der Verwaltung der medizinischen Einrichtung erforderlich, wenn Leistungsbeziehungen zwischen Mitarbeitern der Einrichtung und Herstellern von Medizinprodukten stattfinden sollen (Transparenzprinzip)


Bitte bringen Sie die Einverständniserklärung unterschrieben zum Seminar mit. Eine Vorlage finden Sie hier.



Persönlich Angaben
Bei abweichender Rechnungsadresse
Datenschutz: Die PAUL HARTMANN AG verarbeitet und nutzt die zur Verfügung gestellten Daten ausschließlich zum Zwecke der Kundenbetreuung. Eine weitere gehende Datenspeicherung, -übermittlung und -nutzung, insbesondere die Weitergabe der Daten an Dritte, findet nicht statt. Im Übrigen gelten die gesetzlichen Vorschriften. Widerrufsbelehrung: Bis spätestens 2 Wochen vor Seminarstart werden kostenfreie Absagen entgegen genommen. Bei Absagen, die nach Ablauf dieser Frist eingehen, wird eine Stornogebühr von 25 € erhoben.

Fachkraft für Kontinenzförderung | Grundlagenwissen 2017

Modul 1