Systemangebot für Pflegeheime

HILMAS 6

HARTMANN Incontinence Logistics Management & Assessment System

Unsere Lösung für eine pflegerisch optimale und effiziente Inkontinenzversorgung und ein gezieltes Kostenmanagement.

Inkontinenzmanagement
in Alten- und Pflegeheimen

Dem Inkontinenzmanagement in Alten- und Pflegeheimen kommt eine besondere Bedeutung zu, denn 80 % aller Bewohner in der stationären Altenpflege sind inkontinent. Die Inkontinenzversorgung ist ein Bereich der Pflege, der sehr zeit- und kostenintensiv ist.

Ziel sollte es sein, Ihre Bewohner pflegerisch optimal und zugleich wirtschaftlich zu versorgen.

 

HARTMANN bietet Ihnen hierfür eine Lösung an: HILMAS 6

HILMAS 6 ist eine webbasierte Software, die Sie bei einer pflegerisch optimalen und effizienten Inkontinenzversorgung unterstützt und damit ein gezieltes Kostenmanagement sicherstellt.

HILMAS 6 optimiert die Versorgungspläne jedes einzelnen Bewohners und integriert diese in ein übergreifendes Verwaltungssystem – von der Bedarfsplanung bis hin zur Bestellung.
Detaillierte Kostenstatistiken ermöglichen den Vergleich von einzelnen Wohnbereichen, aber auch von einzelnen Bewohnern.

Transparenz, einfache Handhabung und hilfreiche Module erleichtern zudem die Arbeit in den Wohnbereichen.

Die Kosteneinsparungen, teilweise bis zu 30 %, gehen keinesfalls zulasten der Pflegequalität, sondern verbessern sie durch den optimierten Einsatz von Inkontinenzprodukten.

So hilft HILMAS 6, Pflegequalität und Wirtschaftlichkeit auf einen Nenner zu bringen.

HILMAS 6 – Eigenschaften
Seit mehr als 10 Jahren hilft HILMAS von HARTMANN, inkontinente Bewohner wirtschaftlich und zugleich pflegerisch optimal zu versorgen.
Bewährte Funktionen helfen beim täglichen Management der Inkontinenzversorgung.
Optimal versorgt
Eine pflegerisch hochwertige und zugleich kostenoptimale Versorgung ist das Ziel eines jeden Inkontinenz-Managements.
HILMAS hilft Ihnen dabei, in nur wenigen Schritten die Versorgung Ihrer Bewohner mit Inkontinenzhilfsmitteln anhand eines Versorgungsplanes zu optimieren.
So wird eine teure Überversorgung vermieden und die Kosten werden nachweislich gesenkt. Selbstverständlich unterstützt HILMAS dabei auch die Eingabe von Wiegedaten eines Vorlagengewichtstests.
Kosten transparent machen
Mit HILMAS haben Sie jederzeit einen genauen Überblick über die Kosten für die Inkontinenzversorgung. 
Somit können auf einen Blick geplante und tatsächliche Kosten sowie die Kosten vor und nach der Optimierung des Versorgungsplanes in Form einer Tabelle oder Graphik verglichen werden.
Bedarfspläne für die tägliche Logistik
Bedarfspläne für Inkontinenzprodukte ermöglichen eine kontrollierte und abgestimmte Ausgabe an Produkten. Mit den neuen Formularen in HILMAS 6 können Sie zudem den Lagerbestand in den Bedarfsplan integrieren und so teure Überbestellungen vermeiden.
Bestellen leicht gemacht

Auf Basis des Versorgungsplanes wird außerdem die optimale Bestellmenge als Bestellvorschlag ermittelt. Die Bestellung wird anschließend per Knopfdruck generiert und online an HARTMANN übertragen. Selbstverständlich können Bestellungen auch per Fax gesendet werden.

Funktionen für mehr Pflegequalität
HILMAS hilft nicht nur, logistische Aufgaben mit mehr Effizienz zu erfüllen, sondern erhöht auch die Pflegequalität.
So lassen sich z.B. aus dem Versorgungsplan praktische Bewohnerkarten für die korrekte Ausgabe von Inkontinenzhilfsmitteln und Pläne für das Toilettentraining ausdrucken.
Überall verfügbar
HILMAS muss nicht mehr auf dem Rechner installiert werden, sondern kann auf jedem Rechner direkt im
Webbrowser gestartet werden. So können Sie aus allen Bereichen des Pflegeheimes von jedem PC auf die gespeicherten Daten zugreifen: im Wohnbereich, in der Verwaltung oder auch direkt im Lager.
Aktuelle Daten
Viele Basisdaten wie z. B. Produktdetails sind stets aktuell auf dem zentralen HILMAS-Server verfügbar und müssen nicht manuell gepflegt werden. So sind Sie mit HILMAS immer auf dem aktuellen Stand und vermeiden Fehleingaben.
Hohe Sicherheit
Alle Daten sind auf dem HILMAS-Server bestens aufgehoben. Ein Rechenzentrum nach aktuellsten Standards und regelmäßige Backups garantieren die Sicherheit der sensiblen Daten und gewährleisten höchste Verfügbarkeit. Selbstverständlich können Sie Ihre Daten aber auch jederzeit exportieren und damit zusätzlich lokal auf Ihrem PC sichern.
Mehr Übersicht dank Rollen-Konzept
Mit dem neuen Rollen-Konzept kann für jeden Mitarbeiter genau festgelegt werden, welche Funktionen von HILMAS für ihn zur Verfügung stehen.
Dies erhöht die Datensicherheit und macht zugleich die Bedienung einfacher, da nur diejenigen Menüpunkte sichtbar sind, die der Mitarbeiter für seine Arbeit benötigt.
Übersichtliche Benutzeroberfläche
Die komplett neu gestaltete Benutzeroberfläche bietet jederzeit einen schnellen Überblick und erlaubt auch ohne Schulung das Arbeiten mit HILMAS.
Das spart Kosten und steigert die Akzeptanz bei Ihren Mitarbeitern.
Mehr Infos für individuelle Betreuung
Die Bewohnerdaten wurden um zahlreiche neue Felder ergänzt (wie z. B. Zusatzinformationen zu PEG und SBK), sodass die Pflege noch besser auf den Bewohner abgestimmt werden kann.
Auch die Wechselzeitpunkte können noch detaillierter eingegeben werden.
Übersicht auf dem Bildschirm und im Druck
Alle Ausdrucke können sowohl im Hoch- als auch im Querformat erstellt und vor dem Druckvorgang zunächst am Bildschirm überprüft werden

HILMAS 6 – Registierung

Sie haben noch keinen Zugang zur webbasierten Software HILMAS 6?

HILMAS 6 – Anmeldung

Sie sind bereits registiert und haben einen Zugang zu HILMAS 6?