Datenschutzerklärung

Letzte Aktualisierung: 10. August 2016

Der Schutz personenbezogener Daten ist HARTMANN ein wichtiges Anliegen. Deshalb betreibt HARTMANN (“HARTMANN“ umfasst die Paul Hartmann AG, und alle ihre direkten oder indirekten Tochtergesellschaften) diese Webseite und ihre Seiten (nachfolgend die “Webseite“) in Übereinstimmung mit den anwendbaren Rechtsvorschriften zum Schutz personenbezogener Daten und zur Datensicherheit. 

Die nachfolgenden Bestimmungen geben Auskunft darüber, welche Informationen wir auf der Webseite erheben, für welchen Zweck wir sie verwenden und wem wir sie gegebenenfalls zur Verfügung stellen. 

Erhobene Daten und Zweck der Verarbeitung 

Wir setzen auf der Webseite Cookies ein. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Cookie Policy. Dort ist auch beschrieben, wie Sie die Verwendung von Cookies und die Verwendung der über Cookies erhobenen Daten in anonymisierten oder pseudonymisierten Nutzungsprofilen blockieren können. 

Zugriffe auf die Webseite werden für Sicherheitsanalysen und zur Abwehr von Angriffen protokolliert. Dabei werden, mit Ausnahme der IP-Adresse, grundsätzlich keine personenbezogenen Daten erhoben und verwendet. Eine Auswertung von IP-Adressen erfolgt ausschließlich im Fall einer Cyber-Attacke. Protokolldaten werden regelmäßig zeitnah gelöscht. 

Darüber hinaus erheben wir personenbezogene Daten (z.B. Namen, Anschriften, Telefonnummern oder E-Mail-Adressen) im Zusammenhang mit dem Betrieb der Webseite nur dann, wenn Sie uns solche Daten freiwillig zur Verfügung stellen (z.B. durch Registrierung, Kontaktanfragen, Umfragen, etc.) und wir aufgrund einer von Ihnen erteilten Einwilligung oder auf der Grundlage einer gesetzlichen Vorschrift zu deren Verarbeitung oder Nutzung berechtigt sind. 

Wir verwenden diese Daten grundsätzlich nur für den Zweck, für den Sie uns die Daten zur Verfügung gestellt haben, also z.B. um Ihre Anfragen zu beantworten, Ihre Aufträge zu bearbeiten oder Ihnen Zugang zu bestimmten Informationen oder Angeboten zu verschaffen. 

Weitergabe von Daten 

Sofern Sie eingewilligt haben oder wir anderweitig gesetzlich dazu befugt sind, geben wir Ihre personenbezogenen Daten für die oben genannten Zwecke gegebenenfalls an Tochtergesellschaften von HARTMANN weiter. 

HARTMANN arbeitet im Zusammenhang mit dem Betrieb dieser Webseite und den über die Webseite erbrachten Leistungen mit Dienstleistern zusammen, wie beispielsweise Dienstleistern für Hosting oder IT-Wartung. 

Die beschriebenen Empfänger befinden sich möglicherweise in Ländern außerhalb des Europäischen Wirtschaftraums („Drittländer“), in welchem das anwendbare Recht nicht das gleiche Datenschutzniveau wie in Ihrem Heimatland gewährleistet. In diesem Fall ergreift HARTMANN Maßnahmen, um ein angemessenes Datenschutzniveau anderweitig sicherzustellen. 

Die Weitergabe der Daten erfolgt ausschließlich im Rahmen und unter Beachtung der anwendbaren gesetzlichen Bestimmungen. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten weder an Dritte verkaufen noch anderweitig vermarkten. 

Fragen und Anmerkungen; Änderungen 

HARTMANN wird auf alle legitimen Anträge auf Auskunft antworten und gegebenenfalls Berichtigungen, Ergänzungen oder Löschungen Ihrer personenbezogenen Daten vornehmen. Wenn Sie einen derartigen Antrag stellen möchten oder Sie Fragen oder Anmerkungen zu dieser Datenschutzerklärung haben, wenden Sie sich bitte an das HARTMANN Datenschutzteam mit ihre Fragen und Anregungen. 

Diese Datenschutzerklärung wird von Zeit zu Zeit angepasst. Das Datum der letzten Aktualisierung finden Sie am Anfang dieser Erklärung.