bg-country-switch
Ein Service der PAUL HARTMANN AG

Phasengerechte Wundbehandlung

Termine und Veranstaltungsorte

5.6.2019
83707 Bad Wiessee / Holzkirchen, Terrassenhof GmbH, Adrian-Stopp-Str. 50
19.6.201921400 Reinstorf, Heide Hotel Reinstorf, Alte Schulstr. 6
26.6.201986856 Hiltenfingen, Hiltenfinger Keller, Augsburger Straße 89
12.10.201990473 Nürnberg, Hotel AVERNA PARK, Görlitzer Straße 51

Zielsetzung

Unser Ziel ist es, den Austausch von Wissen zu verbessern, um im Bereich Wundversorgung etwas zu bewegen.

Die Veranstaltungen zeigen Ihnen Lösungsansätze für einen vollständigen Heilungsprozess über alle Wundphasen hinweg. Dabei liegt der Fokus auf der phasengerechten Wundbehandlung, bei der die Kompressionstherapie nicht fehlen darf.

Wir freuen uns, Sie mit Wundwissen für Ihren Berufsalltag unterstützen zu können, um Wunden nachhaltig und erfolgreich zur Abheilung zu bringen.

Seminarfakten

Teilnahmebescheinigung

Jeder Teilnehmer erhält nach der Veranstaltung eine Teilnahmebescheinigung.

Dauer

Bad Wiessee / Holzkirchen: 12.30 bis 17.30 Uhr

Reinstorf: 13.30 bis 18.00 Uhr

Hiltenfingen: 13.30 bis 17.15 Uhr

Nürnberg: 9.00 bis 16.50 Uhr

Kosten

Für die Veranstaltungen werden keine Teilnahmegebühren erhoben. Zertifizierte Veranstaltungen werden kostenpflichtig angeboten. Bitte entnehmen Sie mögliche Kosten aus dem jeweiligen Informationsflyer.

Seminarinhalte

Bad Wiessee / Holzkirchen:

Referentin: Ruth Fellner-Pigato – Leitende Wundmanagerin des WZ / Wundzentrums Holzkirchen

IAD – Das unbekannte Wesen. Klärungsbedarf IAD versus Dekubitus:

  • IAD – Das unbekannte Wesen
  • Dekubitus – Was ist der Unterschied zur IAD?
  • Workshop: Praktische Tipps im Bereich Wundversorgung, Inkontinenz und medizinische Hautpflege bei den obengenannten Krankheitsbildern

Reinstorf:

Referent: Burkhard Jendrusch – Krankenpfleger, Lehrer für Pflegeberufe, Geprüfter Wundberater AWM. TÜV-zertifiziert

  • Der Patient im Mittelpunkt – Anamneseerhebung und Beratung
  • Die Wunde im Fokus – Wundeinschätzung und -behandlung

Hiltenfingen:

Referenten:

  • Heidi Jodl, AZWM, Leitung WundZentrum Augsburg
  • Kristin Hartmann, Account Managerin Wundmanagement, PAUL HARTMANN AG
  • Christian Fröhlich, Account Manager Wundmanagement, PAUL HARTMANN AG

Einfache Wundbehandlung mit der HydroTherapy und Hygiene beim Verbandwechsel

  • Phasengerechte Wundbehandlung am Beispiel der HydroTherapy – Heidi Jodl
  • Hygienischer Verbandswechsel, K. Hartmann und C. Fröhlich
  • Hygienische Händedesinfektion, K. Hartmann und C. Fröhlich

Nürnberg:

Referenten:

  • Claudia Schatz – Gesundheits- und Krankenpflegerin, Pflegetherapeutin Wunde ICW, Fachreferentin für Wundmanagement Bayerische Pflegeakademie
  • Gudrun Deutschle-Coerper – Berufspädagogin im Gesundheitswesen (B.A.), Wundberaterin AWM

Phasengerechte Wundbehandlung

  • Wundantiseptika – Was, Wann, Wie? Entscheidungshilfe auf Grundlage des Expertenkonsensus „Consensus on Wound Antisepsis-Update 2018“ – Claudia Schatz
  • Wundreinigung und Débridement – Nur eine saubere Wunde kann heilen – Claudia Schatz
  • Exsudatmanagement – Gudrun Deutschle-Coerper
  • Kompressionstherapie – Gudrun Deutschle-Coerper

Anmeldung zum Seminar

Ich melde mich/uns verbindlich zum Seminar Phasengerechte Wundbehandlung an.

Aus rechtlichen Gründen ist es erforderlich, dass Ihr Dienstherr bzw. Arbeitgeber (d.h. die Verwaltung Ihrer Einrichtung) mit Ihrer Teilnahme an der Fortbildungsveranstaltung einverstanden ist und diese genehmigt. Wir bitten Sie daher, die vorliegende Anmeldung Ihrem Dienstherrn vorzulegen sowie die Dienstherrengenehmigung von Ihrer Verwaltung unterschreiben zu lassen. Mit Erhalt der Dienstherrengenehmigung sind Sie bei uns angemeldet. Eine Vorlage finden Sie hier.

ACHTUNG: Die Anmeldung zum Seminar ist nur in Verbindung mit einer unterschriebenen Dienstherrengenehmigung möglich.
Der Schutz der persönlichen Daten unserer Kunden ist uns sehr wichtig. Ihre personenbezogenen Daten unterliegen dem Datenschutz der PAUL HARTMANN AG.

Datenschutzerklärung der PAUL HARTMANN AG

Phasengerechte Wundbehandlung