Qualitativ hochwertige Pflege bei Inkontinenz

Mehr als 200 Millionen Menschen weltweit sind von einer Urinschwäche betroffen. Allein in Deutschland leidet fast jeder zehnte darunter. Aber nicht alle können sich selbst versorgen. In vielen Fällen sind sie auf die Hilfe anderer angewiesen.

Verwandte und Bekannte, die Angehörige oder nahestehende Personen pflegen, sind Helden. Die Betreuung und Pflege von Kranken ist eine Herausforderung. Die körperliche Pflege und psychische Unterstützung erfordert viel Kraft und Hingabe. Es ist wichtig, Empathie zu zeigen und der betroffenen Person soviel Hilfe zukommen zu lassen, wie sie braucht. Wir bei HARTMANN wissen dies und unterstützen Sie. Dank neuer Optionen und spezieller Hilfsmittel muss Inkontinenz weder die Lebensqualität der betroffenen Person noch des Betreuenden beeinträchtigen.

Hygiene steht an erster Stelle

Hygiene steht an erster Stelle

Die Betreuung einer Person mit Inkontinenz erfordert bestimmte Regeln, die eingehalten werden sollten. Besondere Aufmerksamkeit sollte der Hygiene geschenkt werden, da Hautprobleme zu den größten potentiellen Risiken gehören. Die Forschung hat belegt, dass bis zu 42 % der Patienten mit Urinschwäche unter Hautproblemen leiden und oft weitere medizinische Versorgung benötigen. Dies kann zeitraubend und teuer sein.

Feuchtigkeit und Bakterien sind die Hauptfaktoren, die die Schutzfunktion der Haut gegen Infektionen beeinträchtigen. Der Ammoniak im Urin schädigt den Säureschutzmantel der Haut. Zusätzlich entfernt häufiges Waschen mit alkalischen Schaumreinigern den Säureschutzmantel der Haut und dessen Lipide. Die Haut wird trocken und ist ungeschützt.

Auf Qualitätsprodukte setzen

Auf Qualitätsprodukte setzen

Um die Haut der Betroffenen zu schützen und Infektionen zu vermeiden, sind speziell für Inkontinenz konzipierte saugfähige Qualitätsprodukte notwendig. Bei der Auswahl der Produkte sollte auf Atmungsfähigkeit, Aufnahmekapazität und Schutz vor Rücknässung geachtet werden.

Wenn die betreute Person immobil ist, sollten Sie bei der Auswahl von Inkontinenzprodukten, eine einfache Handhabung berücksichtigen. Moderne Inkontinenzslips mit Klettverschluss und elastischen Seitenteilen sind hierfür bestens geeignet. Die Seitenteile können individuell angepasst werden und bieten maximalen Komfort.

Eine neue Entwicklung sind die MoliCare Premium Elastic Slip. Diese sind mit 2 Klettverschlüssen anstatt der herkömmlichen 4 Klettverschlüsse ausgestattet. Sie lassen sich einfacher anlegen als herkömmliche Slips und passen sich unterschiedlichen Körperformen an. So erfüllen sie die Bedürfnisse aller Beteiligten, des Gepflegten und des Pflegenden.

Dank des speziell entwickelten Absorptionssystems bietet MoliCare Premium Elastic den besten Rundumschutz und hohe Absorption. Der einzigartige dreilagige Kern schließt Urin und Gerüche schnell und zuverlässig ein und hält Flüssigkeit zurück. Die antibakterielle Schicht hält einen neutralen pH-Wert von 5,5 aufrecht, der gewährleistet, dass die Haut gesund bleibt und auch nachts nicht gereizt wird. Ein weiterer Vorteil ist der Nässeindikator. Dieser zeigt an, wann das Produkt gewechselt werden muss. MoliCare Premium Elastic Slips sind besonders für schwere Inkontinenz und für Patienten geeignet, die eine langfristige Betreuung benötigen.

Die richtige Wahl bei Reinigungs- und Pflegeprodukten treffen

Die richtige Wahl bei Reinigungs- und Pflegeprodukten treffen

Reinigung und Pflege der von Inkontinenz betroffenen Stellen ist ein wichtiger Teil der Hygiene. Die geeignetsten Produkte sind die, die die natürlichen Funktionen und die Gesundheit der beanspruchten Haut unterstützen. Eine gute Wahl ist Körperlotion mit natürlichen Ölen, die pflegt und gleichzeitig die natürlichen Schutzfunktionen der Haut unterstützt.

Das Produkt sollte idealerweise essentielle Fettsäuren und Aminosäuren enthalten, um die Haut mit Feuchtigkeit und Kreatinin zu versorgen. Eine Hautcreme sollte tief in die Haut einziehen, damit sie nicht so leicht abgewaschen wird.

Die MoliCare Skin-Produktreihe ist speziell für den Schutz beanspruchter Haut bestimmt: Diese Produkte schützen und pflegen die Haut auf sanfte Weise und bieten eine tiefenwirksame Feuchtigkeitszufuhr.

Pflegen Sie nicht nur die Haut der betroffenen Person, sondern auch Ihre eigene. Beginnen Sie am besten mit qualitativ hochwertigen Desinfektionsmitteln. Nach der Pflege der zu betreuenden Person, ist es empfehlenswert, dass Sie Ihre Hände mit einer guten Hautcreme, die Kreatinin enthält, pflegen. Diese bietet Schutz vor Trockenheit und Rissen und trockene und beanspruchte Haut erfährt sofort Linderung.

In diesem Artikel werden die folgenden Produkte gezeigt: