Curly Fiber Technologie in den MoliCare Inkontinenzprodukten sorgt für einen hautfreundlichen pH-Wert und hält die Haut gesund

Curly Fibers sind spiralförmige Zellulosefasern, die in in der oberen Saugkörperschicht aller MoliCare® Inkontinenzprodukte eingesetzt werden. Sie helfen, die Haut gesund zu halten, in dem der hautfreundliche pH-Wert von circa 5,5 erreicht wird.

Unsere Haut schützt unseren Körper und unsere inneren Organe vor äußeren, schädigenden Einflüssen. Dabei ist der pH-Wert der Haut einer der wichtigsten Schutzmechanismen.

Der pH-Wert ist ein Maß für die Säurekonzentration in wässerigen Lösungen und beschreibt die Stärke der sauren bzw. basischen Wirkung einer Lösung.  Üblicherweise werden pH-Werte zwischen 0 und 14 angegeben. Ein pH-Wert von < 7 entspricht einer sauren Lösung (z. B. einer Cola oder Sauerkraut bei pH 4). Ein pH-Wert von > 7 entspricht einer alkalischen Lösung (z. B. Seife bei pH 9 oder Waschmittel bei pH 10).

Der optimale pH-Wert unserer Haut liegt zwischen 4,5 und 5,5. Ein pH-Wert von 7 gilt als neutral. Reines Wasser hat einen neutralen pH-Wert. Alles darunter ist sauer, alles darüber alkalisch. Der leicht saure pH-Wert der Haut entsteht durch den aus Schweiß- und Talgdrüsen gebildeten, sogenannten Säureschutzmantel.

Warum ein leicht saurer pH-Wert wichtig ist

Warum ein leicht saurer pH-Wert wichtig ist

Der leicht saure pH-Wert hält die Haut gesund: Er neutralisiert alkalische Stoffe (z. B. Urin, Stuhl, alkalische Seifen) und verhindert das Wachstum von Bakterien und Pilzen.

Steigt der pH-Wert in den alkalischen Bereich, können wichtige Hautfette für den Säureschutzmantel nicht mehr aufgebaut werden. Die Haut verliert Wasser, trocknet aus und ist nicht mehr in der Lage, ausreichend Schutz zu bieten. Alkalische Stoffe können nicht mehr neutralisiert werden. Die Haut wird anfällig für Infektionen.

Bei Inkontinenz können die Folgen entzündliche Hautirritationen bis hin zur „Windeldermatitis“ beziehungsweise „inkontinenzassoziierte Windeldermatitis – kurz IAD – sein. Um diese vorbeugend zu verhindern, ist aktiver Hautschutz gefragt. Diesen bieten alle MoliCare Inkontinenzprodukte durch die Curly Fiber Technologie.

Wie unterstützen Curly Fibers den pH-Wert der Haut?

Wie unterstützen Curly Fibers den pH-Wert der Haut?

Curly Fiber ist die Bezeichnung für natürliche Zellulosefasern, die in eine „gelockte“ Struktur überführt und mit Zitronensäure versetzt werden. Sie sind extrem weich und erhöhen die Leistungsfähigkeit der MoliCare Inkontinenzprodukte: Sie sorgen auf der Oberfläche für eine schnellere Aufnahme des Urins und eine hohe Oberflächentrockenheit.

Die Fasern erzeugen einen sauren pH-Wert auf der Oberfläche der Inkontinenzprodukte. Da die optimale Barrierefunktion der Haut von einem sauren pH-Wert abhängt, gewinnt diese Eigenschaft besondere Bedeutung. MoliCare Inkontinenzprodukte mit Curly Fiber haben einen pH-Wert zwischen 4,0 und 5,5. Sie sind deutlich „saurer“ als Standardprodukte ohne Curly Fiber, die einen pH-Wert zwischen 6 und 7 haben.

Treffen alkalische Flüssigkeiten (Urin) auf die Oberfläche des MoliCare Inkontinenzproduktes werden sie zum großen Teil schnell aufgesaugt. Der kleine verbleibende Anteil an alkalischer Restfeuchte wird durch den Kontakt mit der Faser in einen sauren pH-Wert umgewandelt.

In der Bliss pH-Studie von Dr. Donna Z. Bliss (vorgestellt im Rahmen der WOCN Society & CAET Joint Conference 2016 in Montreal, Kanada) wurde wissenschaftlich nachgewiesen, dass die Zellulosefasern zu einer saureren Hautoberfläche führen.

Curly Fiber Illustration

MoliCare Inkontinenzprodukte mit Curly Fiber Technologie

MoliCare Inkontinenzprodukte mit Curly Fiber Technologie

  • MoliCare Premium Mobile
    Der Pull-up-Slip kann wie normale Unterwäsche bequem an- und ausgezogen werden. Der Slip verfügt über textilen Tragekomfort, eine antibakterielle, pH-hautneutrale Verteilerschicht und einen geruchsbindenden Ultra-Saugkern.
MoliCare Premium Mobile
  • MoliCare Premium Form
    Die Inkontinenzvorlagen mit textilartiger Außenseite, antibakterieller,  pH-hautneutraler
    Verteilerauflage und geruchsbindendem Ultra  -Saugkern sind in Verbindung mit den
    elastischen MoliCare  Fixierhöschen einfach anzulegen.MoliCare
MoliCare Premium Form
  •  MoliCare Premium Slip
     Der Slip mit speziell entwickeltem, dreilagigen Saugkörper besitzt eine  antibakterielle,
     pH-hautneutrale quick-dry Verteilerauflage, einen Saugkern aus Zellstoff und SAP und
     eine zusätzliche Zellstofflage zur Stabilisation. MoliCare Premium Slip
MoliCare Premium Slip
  •  MoliMed Premium Pads
    Die Einlagen haben eine angenehme Oberfläche, eine antibakterielle,  pH-hautneutraler
    Verteilerauflage und einen geruchsbindendem Saugkern mit textilartiger Außenseite und
    Klebestreifen. Sie ind einfach in der eigenen Unterwäsche einzulegen.
MoliMed Premium Pads