Rezept einlösen

Lösen Sie Ihr Rezept zur Versorgung mit Inkontinenzprodukten einfach und bequem online ein

In 3 Schritten zum passenden Inkontinenzprodukt

Rezept hochladen

Um ein Rezept online einlösen zu können, müssen Sie sich zunächst registrieren. Hierzu benötigen Sie Ihre Krankenversicherungskarte. Nach erfolgreicher Registrierung können Sie direkt beginnen, das Rezept zur Versorgung mit Inkontinenzprodukten hochzuladen. Pflegen Sie einen Angehörigen, können Sie das Rezept auch in seinem Namen hochladen.

Beratungsgespräch

Haben Sie das Rezept hochgeladen, rufen wir Sie an und führen ein individuelles Beratungsgespräch mit Ihnen. Alternativ können auch Sie uns kostenfrei anrufen. Während des Telefonats klären wir gemeinsam, welche Inkontinenzprodukte zu Ihren oder den Bedürfnissen Ihres Angehörigen passen und bereiten ein entsprechendes Musterpaket vor.

Musterpaket & Angebot

Nach dem Beratungsgespräch erhalten Sie Ihr individuelles Musterpaket mit verschiedenen Inkontinenzprodukten. Sie haben nun Zeit, die verschiedenen Inkontinenzprodukte zu testen. Gleichzeitig erhalten Sie online für Ihr Rezept ein Angebot für die versendeten Produkte. Sie entscheiden in Ihrem Kundenkonto, welche Produkte Sie zukünftig nutzen möchten.

HARTMANN bietet Ihnen als Hersteller hochwertiger Medizinprodukte einen kompetenten Rundum-Service für Ihre Inkontinenzversorgung. Sie erwartet eine große Auswahl an leistungsstarken Produkten zur bestmöglichen Versorgung unterschiedlicher Inkontinenztypen, eine individuelle Beratung sowie eine verlässliche Lieferung.

Erhalten Sie hier weitere Informationen, wie Sie das Rezept zur Inkontinenzversorgung online einlösen

Häufig gestellte Fragen

Muss ich regelmäßig ein Rezept zur Inkontinenzversorgung bei meinem Arzt anfordern?

Frage:

Der Arzt hat bei mir eine leichte Inkontinenz diagnostiziert. Ich möchte in diesem Sommer mit meinem Mann verreisen, aber ich glaube, ich muss zuhause bleiben. Ich kann mir nicht vorstellen, wie ich unterwegs regelmäßig die Einlagen wechseln und mich dabei jedes Mal waschen soll.

Antwort:

Mit qualitativen Hilfsmitteln von HARTMANN müssen Sie sich keine Sorgen über unangenehme Situationen machen. Mit speziellen Inkontinenzeinlagen sind Sie in jeder Situation geschützt und müssen sich in keiner Weise einschränken. Die richtige Auswahl der Inkontinenzeinlage gewährleistet, dass Sie sich acht Stunden lang wohlfühlen können. Abgesehen vom richtigen Hilfsmittel empfiehlt es sich , Kegel-Übungen für die Stärkung der Beckenbodenmuskeln in die tägliche Bewegung zu integrieren. Diese helfen, vorhandene Inkontinenz zu bessern. MoliCare Skin Feuchttücher sind ideal für unterwegs– sie nehmen wenig Platz in Anspruch und sind ein gutes Hilfsmittel für die Hygiene.

Werden alle Inkontinenzprodukte von der Krankenkasse erstattet?

Frage:

Seit ich Probleme mit Harninkontinenz habe, habe ich Angst, mich durch Urinverlust zu blamieren. Ich mag mich nicht außerhalb der Wohnung aufhalten, da ich dann keinen schnellen Zugang zu einer Toilette habe. Alltägliche Dinge wie Einkaufen oder mich mit Freunden treffen, sind für mich kaum noch möglich. Gibt es dafür eine Lösung?

Antwort:

Unabhängig von Alter oder Geschlecht, empfindet fast jeder von Inkontinenz Betroffene, Angst vor kleinen Zwischenfällen. In diesem Fall kommt es darauf an, geeignete Inkontinenzprodukte zu verwenden, die speziell für unkontrollierten Harnverlust gedacht sind. Im Gegensatz zu herkömmlichen Damenbinden nehmen sie mehr Flüssigkeit auf und verhindern, dass Gerüche auftreten. Sie stellen außerdem sicher, dass Sie sich wohlfühlen und Ihre Haut gesund bleibt. Neben Einlagen sind Inkontinenz-Slips oder Inkontinenz Pull Ups verfügbar – diese lassen sich problemlos unter normaler Kleidung tragen und fallen nicht auf.

Wie diskret erfolgt die Versorgung mit Inkontinenzprodukten?

Frage:

Mein Arzt hat mir Inkontinenzeinlagen verschrieben, aber ich bin mir unsicher, welche ich verwenden soll. In der Apotheke sagte man mir, ich könne selbst auswählen, aber ich weiß nicht, wie ich die richtigen finde.

Antwort:

Inkontinenzhilfsmittel können von Ihnen kostenlos getestet werden. So können Sie sicher sein, dass das von Ihnen gewählte Produkt passt, genügend Urin aufnimmt und Sie in Ihrem Lebensstil nicht einschränkt. Besuchen Sie unseren Produkfinder und bestellen Sie ein kostenloses Muster.
Ihre Krankenkasse übernimmt die Kosten der Hilfsmittel innerhalb der geltenden Versorgungspauschale.

Weitere häufig gestellte Fragen

Jetzt starten und online Rezepte einlösen

Sie haben ein Rezept zur Versorgung mit Inkontinenzprodukten? Lösen Sie das Rezept online ein und profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung in der Inkontinenzberatung.