bg-country-switch
Die ASH tourt mit HARTMANN durch Deutschland

Nationale Händehygiene-Kampagne

Ab dem 3. September 2018 nimmt der Infektionsschutz Fahrt auf. Die „Aktion Saubere Hände“ (ASH), die nationale Kampagne für eine bessere Händedesinfektion, geht in Zusammenarbeit mit HARTMANN auf Deutschlandtour.

von der HARTMANN Online-Redaktion 09.08.2018

30 Kliniken in 60 Tagen

ASH Logo

Die ASH-Roadshow macht in Zusammenarbeit mit HARTMANN innerhalb von 8 Wochen bundesweit bei über 30 Kliniken Halt. Das Ziel: Das Potenzial der Händedesinfektion besser ausschöpfen und damit den Patientenschutz erhöhen. Denn, wie die Zahlen des Robert Koch-Instituts zeigen, wird aktuell nur jede zweite für den Patientenschutz erforderliche Händedesinfektion auch wirklich durchgeführt [1]. Neben hohem Arbeits- und Zeitdruck, verhindern auch falsche Gewohnheiten die richtige Umsetzung der Händedesinfektion.

ASH Mobil – Termine, Stationen und Anmeldung
Station
DatumOrt
 1Montag, 03.09.2018 Klinikum am Steinenberg
Steinenbergstraße 31, 72764 Reutlingen
 2Dienstag, 04.09.2018Kliniken-Ostalb Stauferklinikum
Wetzgauer Straße 85, 73577 Mutlangen
 3Mittwoch, 05.09.2018Universitätsklinikum Ulm
Albert-Einstein-Allee 23, 89081 Ulm
 4Donnerstag, 06.09.2018Kliniken Landkreis Heidenheim gGmbH
Schloßhaustraße 100, 89522
Heidenheim an der Brenz
 5Freitag, 07.09.2018Klinikum rechts der Isar
Ismaninger Str. 22, 81675 München
 6Montag, 10.09.2018Universitätsklinikum Regensburg
Franz-Josef-Strauß-Allee 11,
93053 Regensburg
7Mittwoch, 12.09.18Klinikum am Bruderwald
Burgerstr. 80, 96049 Bamberg
8Freitag, 14.09.2018Thüringen-Kliniken Saalfeld
07318 Saalfeld
9Montag, 17.09.2018Krankenhaus Martha-Maria
Halle-Dölau gGmbH
Röntgenstraße 1, 06120 Halle (Saale)
10Mittwoch, 19.09.2018Arberlandklinik Zwiesel
Arberlandstr. 1, 94227 Zwiesel
11Freitag, 21.09.2018Städtisches Klinikum Görlitz gGmbH
Girbigsdorfer-Straße 1-3, 02828 Görlitz
12Montag, 24.09.2018Carl-Thiem Klinikum
Thiemstraße 111, Eingang Leipziger Straße,
03048 Cottbus
13Dienstag, 25.09.2018Klinikum Magdeburg gGmbH
Birkenallee 34, 39130 Magdeburg
14Donnerstag, 27.09.2018Rems-Murr-Kliniken gGmbH
Am Jakobsweg 1, 71364 Winnenden
15Freitag, 28.09.2018Klinikum der Stadt Ludwigshafen
Bremserstr. 79,
67063 Ludwigshafen am Rhein
16Montag, 01.10.2018Diakonissenkrankenhaus Mannheim
Speyerer Str. 91-93, 68163 Mannheim
17Dienstag, 02.10.2018Klinikum Idar-Oberstein
Dr. Ottmar-Kohler-Straße 2,
55743 Idar-Oberstein
18Donnerstag, 04.10.2018GPR-Klinikum-Rüsselsheim
August-Bebel-Straße 59,
65428 Rüsselsheim
19Freitag, 05.10.2018Klinikum Wetzlar
Forsthausstraße 1-3, 35578 Wetzlar
20Montag, 08.10.2018Klinikum Fulda gAG
Pacelliallee 4, 36043 Fulda
21Mi. bis Fr., 10/11/12.10.
2018
Freiburger Infektiologie- und
Hygienekongress
Konrad-Adenauer-Platz 1, 79098 Freiburg i.Br
22Montag, 15.10.2018Universitätsklinikum Düsseldorf
Moorenstraße 5, 40225 Düsseldorf
23Mittwoch, 17.10.2018Katholisches Klinikum Essen
Hospitalstraße 24 / Johanniskirchstraße
(zwischen Nr. 5 und 21), 45329 Essen
24Donnerstag, 18.10.2018Niels-Stensen-Kliniken, Marienhospital
Osnabrück
Bischofsstraße 1, 49074 Osnabrück
25Freitag, 19.10.2018St. Marien Hospital Friesoythe
St. Marienstraße 1, 26169 Friesoythe
26Montag, 22.10.2018Klinikum Oldenburg AöR
Rahel Straus Straße 10, 26133 Oldenburg
27Dienstag, 23.10.2018Helios Kliniken Schwerin
Wismarsche Straße 397, 19049 Schwerin
28Mittwoch, 24.10.2018DIAKOVERE gGmbH, Friederikenstift
Humboldtstraße 5, 30169 Hannover
29Donnerstag, 25.10.2018Bildungszentrum Städtisches Klinikum
Braunschweig
Naumburgstraße 15, 38124 Braunschweig
30Freitag, 26.10.2018Evangelisches Krankenhaus
Göttigen-Weende gGmbH
An der Lutter 24, 37075 Göttingen
31Montag, 29.10.2018DRK Kliniken Nordhessen
Hansteinstraße 29, 34121 Kassel
32Dienstag, 30.10.2018St. Hedwig-Krankenhaus
Große Hamburger Straße 5-11,
10115 Berlin

Interaktiv lernen und neu sensibilisieren

Das Team der ASH will mit seiner Roadshow nicht nur Wissen zur Händedesinfektion vermitteln, sondern zugleich das individuelle Selbstverständnis der Mitarbeiter steigern: „Bei der Händedesinfektion spielt die eigene Haltung eine ganz zentrale Rolle. Mit unseren Lernstationen im ASH-Mobil und unseren Workshops sprechen wir bewusst viele Sinne an. Damit wollen wir die Mitarbeiter zur Reflexion ihres Verhaltens anregen und für die Rolle der Händedesinfektion im Patientenschutz neu sensibilisieren.“

Illustration ASH Roadshow

Dazu bietet das ASH-Mobil den Besuchern fünf abwechslungsreiche Lernstationen:

  1. Fröhlicher Motivations-Film der zeigt, dass die Händedesinfektion eine Maßnahme zum Infektionsschutz der Patienten ist, die weltweit angewandt wird und somit das medizinische Personal in diesem Punkt eine große Gemeinschaft bildet.
  2. Informative Station zum richtigen Einsatz von Handschuhen und einer praktischen Übung zum Umgang mit ihnen.
  3. Anspruchsvolles Kreuzworträtsel mit Fragen rund um die Händehygiene und Infektionsschutz.
  4. Interaktiver Wissenstest zum Legen eines peripheren Venenkatheters mit besonderer Berücksichtigung der infektionskritischen Schritte. Außerdem: Ein digitales Memo-Spiel, mit dem die richtigen Momente für die Händedesinfektion trainiert werden können.
  5. Hörspiel mit kompakten Informationen zur Hygiene und Infektionsprävention im klinischen Alltag.

Zum Besuch des ASH-Mobils sind neben den medizinischen Mitarbeitern der teilnehmenden Häuser auch die Mitarbeiter benachbarter Gesundheitseinrichtungen eingeladen. Für die hygienebeauftragten Pflegekräfte und Ärzte sowie das Hygiene-Team der 30 Krankenhäuser veranstaltet die ASH zusätzlich vertiefende Workshops.

Kliniken informieren und individuell unterstützen

Durchgeführt wird die Roadshow in Zusammenarbeit mit HARTMANN. Als Experte im Infektionsschutz sieht sich HARTMANN besonders in der Verantwortung, Gesundheitseinrichtungen zu unterstützen und damit die Sicherheit der Patienten zu stärken. Dr. Chima Abuba, Leiter HARTMANN Deutschland, möchte mit der Zusammenarbeit bewusst positive Signale senden: Wir möchten keine Angst schüren, sondern sachlich informieren und Lösungen für die Praxis bereitstellen. Das bedeutet ganz konkret, dass wir neben qualitativ hochwertigen Produkten auch ganzheitliche Konzepte anbieten. Wir wollen Gesundheitseinrichtungen individuell dabei unterstützen, Infektionen zu vermeiden und den Patientenschutz zu erhöhen.“

Download-Bereich für Händehygiene-Poster

Anlässlich der ASH-Roadshow stellt HARTMANN Journalisten ein umfangreiches Pressepaket zum Download bereit.
Quelle: [1] Händehygiene in Einrichtungen des Gesundheitswesens, Empfehlung der Kommission für Krankenhaushygiene und Infektionsprävention (KRINKO) beim Robert Koch-Institut (RKI), Bundesgesundheitsbl 2016 · 59:1189–1220.