bg-country-switch

Dr. Reinhard Bauer, ehemaliger Vorstandsvorsitzender der PAUL HARTMANN AG, ist verstorben

05.11.2018

Am 27. Oktober 2018 verstarb im Alter von 83 Jahren der ehemalige Vorstandsvorsitzende der PAUL HARTMANN AG, Herr Dr. Reinhard Bauer.

Reinhard Bauer war mehr als 35 Jahre mit der PAUL HARTMANN AG verbunden. Von 1980 bis zu seinem Eintritt in den Ruhestand Ende 2000 war er Vorstandsvorsitzender und hat während dieser Zeit die Entwicklung von HARTMANN zu einem führenden Hersteller von Medizin- und Hygieneprodukten entscheidend geprägt.

Portrait Dr. Reinhard Bauer
Dr. Reinhard Bauer, ehemaliger Vorstandsvorsitzender der PAUL HARTMANN AG ist verstorben

Als Vorstandsvorsitzender führte er die Unternehmensgruppe mit großem wirtschaftlichem Sachverstand, Umsicht und strategischem Geschick, menschlichem Verständnis und hohem Verantwortungsbewusstsein. Das Wohl des Unternehmens und seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern lagen ihm stets am Herzen.

Mit seinem gefragten Rat bereicherte Dr. Bauer viele Verbände und Institutionen auch außerhalb von HARTMANN. In diesem Zusammenhang besonders hervorzuheben sind Dr. Bauers Verdienste für den Verband der Baden-Württembergischen Textilindustrie, die IHK Ostwürttemberg oder den heutigen BVMed. Für seine Verdienste für das Allgemeinwohl wurde ihm 1995 das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland verliehen, das er im Namen aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der HARTMANN GRUPPE entgegennahm.

Dr. Reinhard Bauer wurde am 27. März 1935 in Bremen geboren. Nach dem Studium der Volkswirtschaftslehre in Erlangen absolvierte er eine Textiltechnikerausbildung am Staatlichen Technikum für Textilindustrie in Reutlingen. 1960 promovierte Bauer an der Freien Universität in Berlin und begann seine berufliche Laufbahn als Assistent des geschäftsführenden Gesellschafters der Lübecker Baumwollspinnerei. Am 1. Mai 1962 kam Reinhard Bauer zur PAUL HARTMANN AG und erhielt den Auftrag zum Ausbau des Krankenhausgeschäfts. Von Ende 1969 bis Anfang 1973 war er Geschäftsführer Vertrieb der AGA-Garn GmbH in Crailsheim. Nach seiner Rückkehr zu HARTMANN 1973 folgte die Ernennung zum Kaufmännischen Direktor. 1977 wurde Bauer stellvertretendes Vorstandsmitglied, am 1. Januar 1979 ordentliches Vorstandsmitglied und ein Jahr später Vorstandsvorsitzender.