bg-country-switch

#PflegeComeBack

Der Pflegekräftemangel ist eines der dringlichsten Probleme des deutschen Gesundheitssystems. Die Politik entgegnet ihm mit der Konzertierten Aktion Pflege. Es gibt mehrere Ansätze, die bestehenden Lücken zu schließen. Der schnellste und wirksamste ist, ehemalige Pflegekräfte in die Pflege zurückzuholen.

26.11.2018
  • Würden ehemalige Pflegekräfte in den Beruf zurückkehren?
  • Welche Anreize braucht es, um sie zu diesem Schritt zu bewegen?
  • Kurzum: Wie realistisch ist ein #PflegeComeBack?

Eine von HARTMANN beauftragte Studie des unabhängigen Forschungsinstituts Psyma gibt jetzt dazu Antworten.

Per Livestream können Sie hier die Vorstellung der Studie am 26. November von 11:00-11:45 Uhr live aus Berlin verfolgen.

Pressematerial zum Download

Datenschutzerklärung der PAUL HARTMANN AG

Die Sprecher

Andreas Westerfellhaus
Staatssekretär und Pflegebevollmächtigter der Bundesregierung

Andreas Joehle
Vorstandsvorsitzender der PAUL HARTMANN AG

Radostina Filipowa
19 Jahre als Pflegekraft tätig, Ausstieg vor vier Jahren aufgrund zunehmender Verschlechterung der Arbeitsbedingungen

Rudy C. Meidl
Moderator und Arzt