bg-country-switch

Für optimierte Prozesse bei Operationen in der Ophthalmologie

Stark steigende Operationszahlen stellen die deutschen Augenärzte in Deutschland vor neue Herausforderungen. Als bewährter Partner steht HARTMANN Ihnen mit umfassenden und durchdachten Produkten und Serviceleistungen zur Seite.

von der HARTMANN Online-Redaktion 24.06.2019

Nicht zuletzt aufgrund des demographischen Wandels nahm die Zahl der Augen-OPs in Deutschland in den letzten Jahren stark zu. Wurden 2017 rund 1,5 Millionen Augen operiert, wird sich diese Zahl bis 2020 verdoppeln [1]. Ob Kataraktoperationen oder intravitreale operative Medikamenteneingaben (IVOM) z. B. bei Makuladegenerationen – die steigenden Patientenzahlen stellen die rund 2.500 Augenärzte, die in Deutschland Operationen durchführen, vor große Herausforderungen, nicht zuletzt beim Thema Effizienz und Zeitmanagement.

Reibungslose Vorgänge vor, während und nach der OP

Ein optimaler Ablauf ist das A und O einer hochwertigen und zugleich wirtschaftlichen Versorgung. Mit über 200 Jahren Erfahrung bietet HARTMANN dem Augenarzt nicht nur ein umfassendes Angebot hochwertiger Produkte, sondern auch ein breites Spektrum an durchdachten Dienstleistungen – und hilft so dabei, die Zukunft erfolgreich zu meistern. Hier nur einige Beispiele:

  1. Das neue Foliodrape® Augentuch gewährleistet eine schnelle OP-Vorbereitung. Es verfügt über eine perforierte Inzisionsfolie und kann dank der optimalen Größe und Lage der Perforation ohne weitere Instrumente von nur einer Person sicher fixiert werden.

  2. Das Foliodrape® Augentuch ist auch Teil der CombiSets®. Sie enthalten exakt jene Bestandteile, die für die jeweilige OP benötigt werden. Alle Komponenten werden individuell für den Ophthalmologen zusammengestellt – mehr als 4.000 Produkte stehen zur Verfügung.

  3. Für eine einwandfreie Hygiene sorgen vor der OP und nach dem Abschluss HARTMANN Produkte für die Händedesinfektion und -reinigung sowie zur Flächendesinfektion.
Push Logo

 4. Mit PUSH bietet HARTMANN durchdachte Prozess- und Systemlösungen für
     Planung, Beschaffung und Logistik. Sie reduzieren den Aufwand für
     organisatorische Aufgabenstellungen, damit sich Ärzte und medizinisches
     Fachpersonal wieder auf ihre Kernkompetenz konzentrieren können.

 5. Wichtige Elemente für jede Augen-OP ist auch die richtige Bekleidung
     des Personals. Mit Foliodress® gown Protect bietet HARTMANN Einmal-OP-
     Mäntel mit einer funktionellen Ausstattung. Sie werden ergänzt durch ein breites Sortiment an OP-Handschuhen.
     Zur Abdeckung kommen die Augenkompressen Eycopad® zum Einsatz.

Für alle Themen stehen auch qualifizierte Fachberater zur Verfügung, die Anwender bei den Themen Sicherheit und Effizienz unterstützen.

Literatur
[1] Ambulante und stationäre Intraokularchirurgie 2016, Ergebnisse der aktuellen Umfrage von DGII, DOG, BVA und BDOC und optimed, Impulse für Medizin-Berufe GmbH