bg-country-switch
Europäische Studie „Breaking the Silence“:

Inkontinenz-Patienten
eine Stimme geben

Millionen von Menschen in Deutschland leben mit Harninkontinenz. Doch wie fühlen sich Menschen, die zum ersten Mal die Erfahrung mit Inkontinenz machen? Was geht ihnen durch den Kopf? Wie gehen sie mit der Situation um? Mit der Studie „Breaking the Silence: A European Report“ geht HARTMANN diesen und vielen weiteren Fragen zu Inkontinenz auf den Grund.

Willkommen bei HARTMANN Deutschland
  • Wunde
  • Inkontinenz
  • Desinfektion
  • OP
  • Diagnostik

Wunde

Bei HARTMANN fühlen wir uns verpflichtet, das Wissen, das wir in den vergangenen 100 Jahren erworben haben, für Innovationen und bessere Ergebnisse in den Bereichen Wundmanagement, Wundheilung und Kompressionstherapie einzusetzen – für Beschäftigte im Gesundheitswesen, Gesundheitsökonomen und Patienten. In den vergangenen zehn Jahren haben wir aus lediglich „abdeckenden und aufsaugenden“ Wundauflagen wirksame Präparate entwickelt, die aktiv die Wundheilung fördern.

Inkontinenz

Etwa 5 % der Bevölkerung weltweit und immerhin 20 % der über 40-Jährigen leiden an Harninkontinenz. Dabei variiert der Schweregrad von Person zu Person und sowohl Männer als auch Frauen aller Altersgruppen sind betroffen. Wir bei HARTMANN wissen, dass das Problem über die rein körperlichen Symptome hinausgeht. Daher steht neben dem Schutz vor unwillkürlichem Urinverlust auch Diskretion, Unterstützung und Beratung im Sinne des Expertenstandards zur Förderung der Harnkontinenz in der Pflege im Vordergrund.

„HARTMANNs Vision basiert auf dem Zusammenspiel der Werte: Leidenschaft, Partnerschaft und Professionalität“
Gesundheit ist unser Antrieb

HARTMANN versteht sich als Wegbereiter: Wir ermöglichen Innovation und Fortschritt im Gesundheitswesen. Wir wissen, wie die Märkte sich entwickeln, hinterfragen Routinen und setzen uns mit voller Leidenschaft für Profis im Gesundheitsweisen und für Patienten ein.

Teaser_our_values