bg-country-switch

Fortbildung zum / zur Kontinenzkoordinator / -koordinatorin

Zielsetzung

Prof. Dr. med. Ingo Füsgen, ein renommierter Professor in der Geriatrie, hat es einmal so ausgedrückt: „Die Harninkontinenz ist eine „tabuisierte Epidemie“, die aufgrund ihrer Altersabhängigkeit ungebrochen wächst. Realistisch betrachtet, stellt sie bereits heute eine der großen medizinischen, aber auch sozialpolitischen Herausforderungen dar, deren Ausmaß sich in der nahen Zukunft durch die Bevölkerungsentwicklung hin zur Überalterung drastisch erhöhen wird. Dringlicher Handlungsbedarf ist gegeben.“

Aus Ihrer Praxiserfahrung heraus wissen Sie selbst am besten, wie sehr Inkontinenz die tägliche Pflegearbeit dominiert. Umso erfreulicher ist es, dass dem passiven Akzeptieren dieser Situation verstärkt aktive Bemühungen entgegengesetzt werden, um zu bewohnerindividuellen Lösungen zu gelangen, und dazu beitragen, die Arbeitsbedingungen für Sie zu erleichtern.

Wir von HARTMANN sind seit vielen Jahrzehnten Ihr verlässlicher Partner bei der Versorgung inkontinenter Bewohner. Dabei bieten wir nicht nur effiziente Produktlösungen, sondern kümmern uns auch um Ihre eigene Fort- und Weiterbildung. Denn fundiertes Wissen zu den medizinischen Hintergründen von Inkontinenz und den Möglichkeiten einer kontinenzfördernden Pflege ist Voraussetzung dafür, die Pflegesituation in den Einrichtungen zum Vorteil aller aktiv zu verbessern.

Seminarinhalte

Grundlagenwissen Inkontinenz
• Anforderungen und Aufgaben eines Kontinenzberaters
• Physiologie und Pathologie der Blasenfunktion
• Formen und Ursachen einer Inkontinenz
Produktwissen

• Verordnungsfähigkeit von Inkontinenzprodukten
• Hautgesundheit
• Aufbau von aufsaugenden Inkontinenzprodukten
• Anforderungen und Auswahlkriterien von aufsaugenden Inkontinenzprodukten
• Produktsysteme
• Anlegetechnik
• Hygiene in der Pflegeeinrichtung

Lösungen von HARTMANN

HILMAS – Incontinence Logistic Management Assessment System (kurz HILMAS) ist ein umfassendes System für die Inkontinenzversorgung in Alters- & Pflegeheimen. HILMAS bietet Versorgungsplan, einfache Bestellung, Bedarfsplanung, Kosten- und Verbrauchs kontrolle und stellt so eine optimale Inkontinenz-Versorgung sicher.


HARTMANN Kontinenzmanagement
Bedarfsgerechter Einsatz von Inkontinenzprodukten.

Seminarfakten

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an Pflegekräfte mit Bezug zur Inkontinenzhygiene.

Referenten

HARTMANN beschäftigt diplomiertes Pflegepersonal als FachberaterInnen und Hygienefachkräfte, welches selbst in der Pflege tätig war und über jahrelange Erfahrung in der Pflegewelt, sowohl praktischer Art, als auch in beratender Funktion verfügt.

Ihre FachberaterIn aus Ihrem Gebiet wird das Seminar Kontinenzkoordinator/-koordinatorin durchführen und dabei neben elementaren theoretischen Grundlagen auch hilfreiches Praxiswissen vermitteln.

Teilnahmemöglichkeiten

Für die Teilnahmemöglichkeiten wenden Sie sich bitte an Ihren zuständigen Fachberater.